Unterstützung gesucht – Vorbereitung digitales Fachgespräch „Tabuthemen“

Die Vorbereitungsgruppe für das digitale Fachgespräch zum Thema „Tabuthemen“ sucht noch tatkräftige Unterstützung bei der Planung des Fachgesprächs.

Die digitalen Fachgespräche bieten die Möglichkeit, auch kurzfristig aktuelle Themen im Landesnetzwerk aufzugreifen, die bislang noch nicht in Fokusthemengruppen behandelt werden. Die Themen orientieren sich dabei jeweils an den Bedarfslagen der Anlaufstellen. Interessierte Anlaufstellen können ihre Themen für ein digitales Fachgespräch vorschlagen und sich selbst aktiv in die Planung und Durchführung einbringen. Die digitalen Fachgespräche werden von der BaS-Servicestelle unterstützt.

Erste Ideen für das Fachgespräch wurden am 09.09.21 bereits in kleiner Runde gesammelt, in einem zweiten Gespräch am 23.11.21 wurde das Fachgespräch dann weiter auf das Thema „Ohnmacht – Macht und Gewalt im Alter“ konkretisiert. Warum ist Macht in unserer Arbeit (fast) kein Thema? Ist Macht ein Tabu? Ein Unterthema der Veranstaltung wird „Demenz und Sexualität“ sein.


Das dritte Treffen soll am 08.03. um 10.00 Uhr oder am 15.03.2022 um 19.30 Uhr stattfinden.

Die Gruppe freut sich über weitere Unterstützung aus dem Landesnetzwerk! Bei Interesse oder Rückfragen melden Sie sich gerne bei Jean van Koeverden Koeverden@IKST-Mainz.de

Ähnliche Beiträge

20. bis 22. Mai 2022 | Rheinland-Pfalz-Tag

20. bis 22. Mai 2022 | Rheinland-Pfalz-Tag

Rheinland-Pfalz feiert seinen 75. Geburtstag mit vielen kleinen Veranstaltungen im ganzen Land und auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz. Das Landesnetzwerk wird sich in Mainz auch mit einem Stand präsentieren.