Im Jubiläumswettbewerb „Kleine Idee – Große Wirkung“ prämiert das Ministerium herausragende Projekte für, von und mit älteren Menschen, die nachhaltig die Alltags- und Lebensqualität im Alter in Rheinland-Pfalz erhalten oder verbessern.

Worum geht es in dem Wettbewerb?

In einer Gesellschaft des längeren Lebens brauchen wir langfristig die „caring community“, die sich umeinander sorgt, um gut versorgt zu bleiben. Community meint dabei sowohl die Gemeinde als auch die Gemeinschaft, dieser doppelten Bedeutung soll auch mit dem Wettbewerb Rechnung getragen werden.

Lebensqualität entsteht dort, wo Menschen sich füreinander interessieren, achtsam sind und füreinander einstehen. Gemeinsam Kaffee-Trinken ist ein guter Anfang, füreinander einstehen verlangt mehr; es braucht Verlässlichkeit, Durchhaltevermögen und Resilienz.

  • Haben Sie ein Projekt umgesetzt, das Wirkung entfaltet und etwas verändert hat?
  • Nützt es älteren Menschen allgemein oder in einer speziellen Situation an einem speziellen Ort?
  • Ist es für die Zukunft der älteren Generation wichtig?
  • Kann es als vorbildliches Konzept Nachahmer*innen in anderen Gemeinden finden?
  • Findet es in Rheinland-Pfalz statt?

Besondere Aspekte

Einige Aspekte sind besonders wichtig. Ihr Projekt kann ein oder mehrere Merkmale davon aufweisen oder auch ganz andere, neue Aspekte in den Raum stellen.

Gesucht werden beispielsweise

  • Herausragende Initiativen, die älteren Menschen aktive Mitwirkung ermöglichen
  • Langjährig erfolgreiche Angebote der ehrenamtlichen Unterstützung und Fürsorge für ältere Menschen
  • Regelmäßige Angebote der Begegnung
  • Angebote im Freien
  • Angebote, die Gemeinsamkeit schaffen
  • Ideen, die Gemeinschaft oder Gemeinsinn stärken
  • Angebote, die Netzwerke fördern und enger knüpfen
  • Möglichkeiten der Selbstgestaltung und Eigeninitiative

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich:

  • Ehrenamtsinitiativen
  • Vereine und private Inititiativen können ihre Aktivitäten vorstellen
  • Trägergeführte Projekte, die mit Ehrenamt zusammenarbeiten, Ehrenamt anleiten oder Ehrenamt auf den Weg bringen
  • Kommunale Angebote, die mit Ehrenamt zusammenarbeiten oder Ehrenamt aktivieren
  • Projekte aus kleinen Gemeinden
  • Projekte aus Stadtteilen der Klein- oder Mittelstädte
  • Projekte aus kleinteiligen Bezugsorten im Stadtquartier in der Großstadt
  • Projekte mit Sitz in Rheinland-Pfalz

Bitte lesen Sie auch die Wettbewerbsbedingungen und Erklärungen zum Datenschutz.

Was gibt es zu gewinnen?

Insgesamt steht ein Preisgeld von 12.000 Euro zur Verfügung. Es verteilt sich wie folgt:

  • 2 x 2.000 Euro
  • 3 x 1.000 Euro
  • 4 x 750 Euro
  • 5 Anerkennungspreise zu je 400 Euro

Darüber hinaus gewinnt man jede Menge Kontakte und Erfahrungen. Die Landesleitstelle vernetzt Menschen, Projekte und Strukturen. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten Ihre Urkunden im Rahmen einer großen Abschlussveranstaltung, bei der man sich kennenlernt, austauscht und Kontakte knüpfen kann. Die Zusammenschau der Projekte ermöglicht ein Lernen am Modell, deshalb ist eine Veröffentlichung in Form einer Publikation geplant.

Wie bewirbt man sich?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich per Post ein. Fügen Sie Ihrer Bewerbung gerne auch Flyer, Bilder, Fotos oder Zeitungsartikel hinzu. Zeichnen Sie ein lebendiges Bild von ihrem Erfolgsprojekt oder dem Angebot für ältere Menschen. Wie konnten Sie mit einer kleinen Idee viel bewirken, um die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern?  

Um Bilder zu veröffentlichen benötigen wir Ihr Einverständnis, bitte vergessen Sie deshalb nicht die Freigabegenehmigung zu unterschreiben.

Die Checkliste soll Ihnen Anregungen geben, welche Aspekte ihres Engagementprojektes besonders interessant sein könnten.

Termine und Fristen

  • Einsendeschluss ist der 31. August 2023, es gilt der Poststempel.
  • Die Gewinnerinnen und Gewinner werden Ende Oktober 2023 benachrichtigt.
  • Die Abschlussveranstaltung mit feierlicher Übergabe der Urkunden findet Ende November statt.

Weitere Informationen und Downloads unter: https://mastd.rlp.de/themen/soziales/gut-leben-im-alter/landesleitstelle-gut-leben-im-alter/wettbewerb-kleine-idee-grosse-wirkung

Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung