Compendium gegen die Einsamkeit in der Corona-Pandemie

Die in der Corona Pandemie verordneten Kontaktbeschränkungen treffen ältere Menschen besonders hart und führen zum Teil zu verstärkter Einsamkeit. Dem setzten seit dem Frühjahr 2020 zahlreiche Anlaufstellen für ältere Menschen aus Rheinland-Pfalz kreative Ideen entgegen. Mit vielfältigen Aktivitäten wie Hofkonzerten, Balkongesprächen oder Pinselpost machten sie sich gegen die Einsamkeit stark.

In dem Logbuch „Compendium gegen die Einsamkeit in der Corona-Pandemie“ sind vielfältige und inspirierende Ideen gesammelt, die zur Nachahmung und zum Vernetzen anregen. Ferner sind darin Positionspapiere aus der Forschung sowie Presseartikel zu finden.

Das Compendium wurde von der Servicestelle des Landesnetzwerkes “Anlaufstellen für ältere Menschen in RLP”, die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) koordiniert wird, zusammengestellt.

zum Logbuch

Ähnliche Beiträge

Bundesweite Fachtagung Hass und Hetze im Netz

Bundesweite Fachtagung Hass und Hetze im Netz

Am 13. und 14. September veranstaltet das LKA Rheinland-Pfalz zusammen mit weiteren Partnern die bundesweite Fachtagung „Hass und Hetze im Netz – Reaktionsmöglichkeiten der wehrhaften Demokratie“