18.11.2021 | Viertes Treffen Fokusthemengruppe Sorge und Mitverantwortung (Online)

Die Fokusthemengruppe „Sorge und Mitverantwortung in lokalen Netzwerken“ trifft sich am 18.11.2021 zum vierten Mal. Das Treffen findet online von 10.00-15.00 Uhr statt.

Im Mittelpunkt des Treffens stehen zwei Themen: Pflegeselbsthilfe und Förderungen von lokalen (Demenz-)Netzwerken.

Am Vormittag informiert Carola Beck, Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe RLP in Mainz, über die Aktivitäten der Pflegeselbsthilfe in Rheinland-Pfalz und erläutert, wie die Kontaktbüros beim Aufbau von Pflegeselbsthilfegruppen unterstützen können.

Am Nachmittag gibt Daniela Stanke, Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung RLP, einen Überblick über Fördermöglichkeiten von lokalen (Demenz-) Netzwerken, um sie aufzubauen und zu gestalten.

Darüber hinaus wird es ausreichend Zeit für Diskussionen und Erfahrungsaustausch untereinander geben.

Die Fokusthememengruppe „Sorge und Mitverantwortung“ freut sich, Sie am 18. November begrüßen zu können.

Anmeldungen zu diesem Fokusgruppentreffen sind bis zum 12. November 2021 möglich (per Mail an bas@seniorenbueros.org). Sie erhalten dann den Zoom-Zugangslink und weitere Informationen.

Ähnliche Beiträge

Veranstaltungshinweis: DSEE Seminare für Vereine im Januar/Februar

Veranstaltungshinweis: DSEE Seminare für Vereine im Januar/Februar

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) bietet im Januar und Februar viele sehr interessante digitale Fortbildungen für Vereine an - u.a. zum Thema Datenschutz, Vereinsschule, Fördermittel und Engagementförderung auf dem Land. Anmeldungen erfolgen...